H-B Woodlawn Sonderstipendien

Jedes Jahr H-B Woodlawn vergibt Stipendien für ehemalige Mitarbeiter:  Ray Anderson, Judy Mayeux und Pat Reiley. Dies sind nicht finanzierte Stipendien; Spenden an den Stipendienfonds sind willkommen.

Senioren, die viel öffentlichen Dienst leisten, sich um andere kümmern und HBW gut „vertreten“, werden nominiert.  Town Meeting genehmigt das Stipendienkomitee, das sich aus interessierten Lehrern zusammensetzt und die Empfänger für unsere drei Stipendien festlegt. Die Stipendiaten werden bei Abschluss bekannt gegeben.

Pat Reiley-Stipendium

Hintergrund

Pat Reiley war ein Mathematiklehrer, der unerwartet starb, als er einen Marathon lief. Er war ein guter Vertreter der H-B Woodlawn Kultur. Er war freundlich, warmherzig, kontaktfreudig und ein großartiger Unterstützer der Studenten. Dieses Stipendium ist in seiner Erinnerung gegeben.

Eigenschaften

• Aktiver Service bei der Unterstützung von Menschen
• Bereitschaft, für den Außenseiter zu kämpfen
• Akzeptanz aller Arten von Menschen

Empfänger:

 Susan Votaw, '81
Daryl Lucas, '82
Maripat Mecalf, '82
Charlie LaForest, '83
Carrie Cagle, '84
Jessica Dubin, '84
Cyrus Khambatta, '85
Andy Miller, '85
Becky Wiseman, '85
Shannon Legg, '87
Eric Lyon, '87
Lila Kerns, '88
Linda Neher, '88
Eustaquia Chacon, '89
Hope Overholt, '89
Ellen Briggs, '90
 Do Yi, '90
Jimmy Overholt, '91
Margaret Rogers, '91
David Soles, '92
Lisa Roschke, '93
Jeanne Bott, '94
Jenny Goldschmidt, '95
Kandiss Waddy, '95
Hong Nguyen, '96
Amanda Gibbon, '97
Chaya Wilson, '97
April Brennnesseln, '98
Kenneth Nguyen, '98
Katy Brosius, '99
Angela Veizaga, '01
 Alexa Clay, '02
Haroon Rasheed, '02
Molly Hirsch, '03
Brett Schaffer, '03
Robin Brown, '04
Emily Higgs, '04
Sophie Crawford-Brown, '05
Mauricio Ramirez, '06
David George, '06
Liz McAlister, '07
Jamie Barr, '08
Sarah Sneed, '09
Caitlin Levine, '10
Emerson Sieverts, '11
Elvis Yapura, '12

Judy Mayeux Stipendium

Hintergrund

Judy war fast 30 Jahre lang eine beliebte Bibliothekarin bei HBW. Sie starb im Jahr 2000 nach einem langen Kampf gegen Brustkrebs. Als veröffentlichte Dichterin war sie eine besondere Freundin unzähliger Studenten und Mitarbeiter. Dieses Stipendium wird in ihrer Erinnerung gegeben.

Eigenschaften

• Kenntnisse im kreativen Schreiben
• Freundlich, fürsorglich, unvoreingenommen und ein guter Zuhörer
• Achten Sie auf andere, insbesondere auf die übersehenen
• Aktiver Service in der größeren Community

Empfänger:

Mark Walker, '01
Cecilia Cackley, 02
Jessica Uze, '03
Nora Skelly, '04
Margaret Sessa-Hawkins, '04
Marie Troutman, '05
Lena Moses-Schmitt, '06
Alicia Johnston, '07
Alexandra Staeben, '08
Teresa Xie, '08
Annie Mellan, '09
Bennett Walls, '10
Molly Norrbom, '11
Lisa Crosswell, '12
Cassandra Paris, '13
Ariana Chaivaranon, '14
Amanda Hayes, '15

Ray Anderson Stipendium

Hintergrund

Ray war einer der Gründer des Woodlawn-Programms. Er diente als Schulleiter an der Schule, bis sie 1978 mit Hoffman-Boston fusionierte. Ein Jahr nach der Fusion wurde er Direktor der „H-B Woodlawn Programm". Es war eine Position, die er für die nächsten 25 Jahre innehaben würde. Ray zog sich 2004 zurück, um enorme Auszeichnungen für seinen Dienst am Programm und für seine angesehene Rolle in der Gemeinde zu erhalten. Ray galt als Freund vieler in der Schule und als unermüdlicher Verfechter der Rechte des Einzelnen. Dieses Stipendium wird ihm zu Ehren vergeben.

Eigenschaften

• Nehmen Sie regelmäßig teil Town Meeting
• Dienen Sie regelmäßig als TM-Vorsitzender oder Sekretär
• Nehmen Sie an einer lokalen, staatlichen oder nationalen politischen Kampagne teil
• Nehmen Sie an einer Interessenvertretung teil, die Maßnahmen unterstützt, die den Glauben an den inhärenten Wert und die Würde aller Personen anerkennen und fördern
• Arbeiten Sie daran, schrittweise Veränderungen herbeizuführen H-B Woodlawn in den Bereichen Lehrplan oder studentische Macht
• Veranschaulichen Sie in Lebensaktivitäten die Ziele der Selbsterkenntnis und der Ermächtigung der Schüler

Empfänger:

Andrea Rivera, '05
(Alumni-Stipendium)

David Gibbs, '06
Kristen Koopman, '07
Michael Gibbs, '08
Rachel Hortman, '09
Ben Hubbert, '10